Skip to main content

Neue Modelle in der BIM-Bibliothek von SAUTER

15. Dezember 2021 | Medienmitteilungen

Neue Modelle in der BIM-Bibliothek von SAUTER

Die digitale Gebäudeplanung auf Grundlage von BIM (Building Information Modeling) ist heute Standard. Seit ihrer Einführung 2017 unterstützt die BIM-Bibliothek von SAUTER Architekten, Ingenieure und Bauplaner, insbesondere im HLK-Bereich, bei Projekten während des gesamten Gebäudezyklus. Die Datenbank wurde kürzlich mit CAD- und Revit-Modelldaten des Smart Actuators sowie der neuen druckunabhängigen Regelventilen ergänzt.

Visualisierung Heizgruppe Smart Actuator
Visualisierung einer Heizgruppe auf Grundlage des Smart Actuator BIM_Modells

Bauprojekte sind planungsintensiv, oft teuer und meist wenig agil. Zu viele Akteure sind darin involviert und die Abhängigkeiten von Projektabschnitten ist zu gross. Hinzu kommt, dass Planungsprozesse verschiedener Gewerke oft unzureichend verknüpft sind – weder fachübergreifend noch über den gesamten Lebenszyklus des Bauwerks. Je später also Unvorhergesehenes auftritt, desto grösser sind die Auswirkungen auf Termine und Kosten. Die Methode «Building Information Modeling (BIM)» wurde als Lösung für dieses Problem entwickelt.

BIM ermöglicht die Entwicklung und den Betrieb von Gebäuden mit digitalen Daten, auf die alle am Bau beteiligten Fachleute zugreifen können. Sämtliche Daten eines Gebäudes werden hierfür über dessen gesamten Lebenszyklus hinweg erfasst. Dabei wird zuerst ein Modell erstellt, an dem sich das Bauvorhaben testen lässt. Die digitale Gebäudeplanung auf Grundlage von BIM ist heute Standard und in sämtlichen Bausparten global präsent. Sie ist nicht nur ein wichtiger, sondern oft auch vorgeschriebener Prozess.

 

Die BIM-Library von SAUTER

Neu stehen in der BIM-Library von SAUTER die BIM-Modelle der neuen Smart Actuators für Kugelhähne (AKM 115SA), für Lüftungsklappen und VAV-Systeme (ASM 115SA), für Hubventile (AVM 115SA) und das dazu passende I/O-Modul (SAIO 100) zur Verfügung. Der neue Fancoil-Regler NRFC4 und die druckunabhängigen Regelventile UVC102MF065…100; UVC 106 und VDL050…100 ergänzen unser Sortiment um digitale Lösungen für den hydraulischen Abgleich.

Die BIM-Library von SAUTER beinhaltet Daten von Ventilen, Antrieben, Fühlern, Raumgeräten bis zu 2-Punkt-Reglern und Schaltschränken. Die intuitive Such- und Filtermöglichkeiten erleichtern die Suche nach den geeigneten Produkten. SAUTER stellt alle BIM-Modelle als Revit-Dateien, kompatibel zu den Planungsprodukten von Autodesk, sowie als CAD-Dateien zur Verfügung. Jährlich werden rund 6 000 BIM-Objekte über die BIM-Library von SAUTER heruntergeladen und erleichtern den Kunden und Partnern von SAUTER den Arbeitsalltag.

 

Building Information Modeling: ein Prozess

Der Eintritt resp. die Durchsetzung von BIM Anfang der 2000er Jahre war ein entscheidender Beitrag zur Digitalisierung der Baubranche ‒ von Hoch- und Tiefbau, bis zum Stahlbau. BIM ist jedoch keine Software, sondern ein Prozess, der sich durch eine ganzheitliche Betrachtung aller beteiligten Akteure in einer zentralen Datenbank auszeichnet.

Gebäudesimulationen und 3D-Visualisierungen helfen nicht nur bei Designentscheidungen. Änderungen am virtuellen Modell werden automatisch auf sämtliche Pläne übertragen. So sind immer alle Beteiligten auf dem neusten Stand. Die zentrale Dokumentationsablage, die unmittelbare und kontinuierliche Verfügbarkeit relevanter Daten sowie der verbesserte Informationsaustausch zwischen Planungsbeteiligten führen zu erhöhter Produktivität im Planungsprozess. Mit Hilfe von BIM und der Modelle von Herstellern wie SAUTER kann die Zusammenarbeit unter Architekten, Ingenieuren und Fachplaner hinsichtlich Kosten, Terminen, Qualität und Produktivität der Abläufe erheblich optimiert werden.

Link zur BIM-Library von SAUTER (Englisch)

Download Medienmitteilung

 

 

Über SAUTER

SAUTER sorgt weltweit als führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomationstechnologie in «Green Buildings» für gute Klimaverhältnisse und Wohlbefinden in Lebensräumen mit Zukunft. SAUTER entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist Produkte und Systeme für energieeffiziente Gesamtlösungen und sichert mit umfassenden Dienstleistungen den energieoptimierten Betrieb von Gebäuden. Die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen ermöglichen hohe Energieeffizienz während des gesamten Gebäudelebenszyklus von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb in Büro- und VerwaltungsgebäudenForschungs- und BildungsstättenKrankenhäusernIndustrie– und LaborgebäudenFlughäfenFreizeitanlagenHotels sowie Data Centers. Mit über 100-jähriger Erfahrung und erprobter Technologiekompetenz ist SAUTER ein ausgewiesener Systemintegrator, der für kontinuierliche Innovation und Schweizer Qualität bürgt. SAUTER schafft Nutzern wie Betreibern die Übersicht über Energieflüsse und -verbrauch und somit auch über die Kostenentwicklung.

 

SAUTER Gruppe

  • weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz
  • Gründung im Jahr 1910, baut auf über 100-jährige Tradition und Erfahrung
  • beschäftigt über 2700 Mitarbeiter, ist weltweit präsent und international tätig
  • Gesamtlösungen im Gebäudemanagement aus einer Hand
    Fokus: maximale Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Investitions- und Betriebssicherheit während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • technologisch führende Firma im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration
  • Mitglied der eu.bac, von BACnet Interest Group (BIG-EU)BACnet International, EnOceanAlliance
  • namhafte Referenzen auf sauter-controls.com
© 2022  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten