Skip to main content

Ventilberechnung

Nutzen Sie die SAUTER Tools zur Ventildimensionierung und Auswahl wie und wo Sie wollen.

ValveDim: Ventildimensionierung, Ventil- und Antriebsauswahl

 

Für die Suche nach dem idealen Ventil und dem richtigen Antrieb für Ihre Anwendung stehen Ihnen eine Mobile-App, ein PC-Tool sowie ein Ventilrechenschieber zur Verfügung.

 

CASE ValveDim App

Mit der neuen SAUTER ValveDim App halten Sie das komplette Sortiment der SAUTER Ventile und Antriebe in Ihrer Hand.

So lässt sich unterwegs ganz einfach und intuitiv das ideale Ventil und der passende Antrieb für Ihre Anwendung definieren und auswählen – auch offline!

 

Produktauswahl

In der SAUTER ValveDim App selektieren Sie anhand vorgegebener Filter die gewünschten Merkmale des Ventils wie z.B. Anwendungsbereich, Ventiltyp, Anschlussart oder gewünschtem Nenndruck. Grenzen Sie die Auswahl anhand von Durchfluss und Differenzdruck weiter ein.
Durch selektieren einer Eigenschaft wird automatisch die Anzahl der verfügbaren Produkte berechnet und angezeigt.

Im Anschluss daran, oder alternativ dazu, wählen Sie den für die Anwendung am besten passenden Stellantrieb aus.

Im Bereich Antrieb stehen die Filter «Ansteuerung» und «Versorgungsspannung» zur Verfügung. Die Resultate können dann produkttypbezogen bequem durchgeschaut werden.

Meine Projekte

Alle für ein Projekt benötigten Antriebe und Ventile lassen sich in einer Projektliste mit Angaben zu Projekt- und Kundenname, Firma, Gebäude und Stockwerk sowie Datum und Uhrzeit abspeichern. Pro Projekt können bis zu 20 Ventil-Antriebskombinationen gespeichert werden.

Teilen

Zur einfachen Zusammenarbeit mit Ihren Geschäftspartnern lassen sich durch Senden eines Direktlinks beispielweise per E-Mail oder Messenger einzelne Produkte aus der Favoritenliste oder ganze Projektlisten teilen.

Hat der Empfänger die CASE ValveDim App installiert werden die Informationen direkt in seine App importiert und können dort einfach weiterverarbeitet werden.

Produktkombinationen lassen sich als Tabellen im PDF-Format oder mittels Hyperlink über E-Mail oder Nachricht mit Kunden oder Kollegen teilen.

Zudem können alle im Projekt gespeicherten Produktkombinationen als Projekttabelle im PDF-Format ausgegeben und direkt vom Mobilgerät beispielsweise als E-Mail oder Messenger mit Ihren Kunden oder Kollegen geteilt werden.

Ventilauslegung

Die Produktauswahl kann durch Verwendung der Ventilauslegung weiter eingegrenzt werden. Nach Eingabe vom gewünschten Durchfluss und Differenzdruck, bzw. über die Berechnung der gewünschten Wärmetauscherleistung kann die Auswahl des Ventils über den berechneten kv-Wert erfolgen. Hierdurch werden nur noch die Ventile angezeigt die entweder 2 kvs Werte kleiner bzw. 1 kvs Wert grösser als der berechnete kv-Wert besitzen. Durch gleichzeitige Anzeige des berechneten Differenzdrucks kann dann das für die eigene Anwendung richtige Ventil ausgewählt werden.

Die Berechnungen verwenden Wasser als Wärmeträgermedium (rho bei 20 °C: 0,9982067 g·cm−3).

Meine Favoriten

Ihre am häufigsten verwendeten Produkte können Sie über das Stern-Symbol den Favoriten hinzufügen und lassen sich über die Favoritenliste einfach wieder aufrufen.

Die Ventil-Antriebs-Kombination oder das einzelne Produkt kann der Favoritenliste bzw. einem Projekt hinzugefügt werden.

Dokumente

Wer weiterführende Informationen zu den Ventilen und Antrieben sucht, findet diese übersichtlich auf der SAUTER Webseite.

Über das Weltkugelsymbol in der Produktansicht kann die jeweilige Produktseite auf der SAUTER Webseite geöffnet werden. Hier finden Sie die zugehörige Produktdokumentation wie Produktdatenblatt, Montagevorschriften, Broschüren oder die Material- und Umweltdeklaration.

CASE ValveDim App Download QR CodeCASE ValveDim iOs Download QR Code


CASE ValveDim PC Programm

Als bewährtes Tool zur komfortablen Ventil- und Antriebsbestimmung stellt SAUTER Installateuren und Projektingenieuren seine PC-Software SAUTER VALVEDIM zur Verfügung. Das Tool umfasst drei Funktionsstufen:

  1. Ventil- und Antriebsbestimmung
    • anhand von Richtwerten zur groben Festlegung der erforderlichen Ausführungen und Grössen;
    • auf Basis vorhandener bzw. geforderter Anlagenwerte zur definitiven Bestimmung der erforderlichen Ausführungen und Grössen.
  2. Auswahl des Ventils und des dazu passenden Antriebes aufgrund von Sachmerkmalen.
  3. Direkte Übernahme der Ergebnisse in die Projektdokumentation

Valvedim können Sie auf der CASE Suite Produktseite im Bereich Software herunterladen.


CASE ValveDim Ventilrechenschieber

 

 

 

Mit dem SAUTER ValveDim Ventilrechenschieber können Sie schnell und einfach ihre gewünschte Ventil- und Antriebskombination online bestimmen. Die Anwendung läuft direkt in Ihrem Browserfenster ohne zusätzliche Installation.

Nutzen Sie CASE ValveDim online

© 2020  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten