SAUTER baut im Auftrag von Torre Rioja in Madrid den künftigen Sitz des IT-Zentrums von Roche - sauter-controls.com Skip to main content

SAUTER baut im Auftrag von Torre Rioja in Madrid den künftigen Sitz des IT-Zentrums von Roche

28. November 2019 | Medienmitteilungen

SAUTER baut im Auftrag von Torre Rioja in Madrid den künftigen Sitz des IT-Zentrums von Roche

Ein weiterer spannender Auftrag für SAUTER: Das Immobilienunternehmen Torre Rioja baut derzeit in Madrid für den multinationalen Pharmakonzern Roche, im Rahmen eines Projekts zur schlüsselfertigen Vermietung, ein Gebäude gemäß den spezifischen Anforderungen seines IT-Zentrums. Die neuen Räumlichkeiten werden noch vor Ende 2019 übergeben.

Hierbei handelt es sich um das erste Projekt einer schlüsselfertigen Vermietung. Torre Rioja wird das Gebäude , bei dem SAUTER mitwirkte, dem Unternehmen Ende 2019 zur Miete übergeben.

Umgeben von Innovation und Technologie

Das Gebäude liegt zwischen den Straßen Calle de Inocenta de Mesa und Calle Osiris, neben dem Gebäude des Grundbuchamts der Stadt Madrid (Registro de la propiedad de Madrid) und in der Nähe der spanischen Nationalbank (Banco de España). Die ausgewählte Lage befindet sich in der Umgebung von Julián Camarillo und gilt zunehmend als Standort für technologische und innovative Unternehmen. Sie hat eine besonders gute Verkehrsanbindung und verfügt über exzellente Dienstleistungen. Zudem befindet sie sich in der Nähe der Parks Torre Arias und La Quinta de los Molinos. Aktuell zieht sie Unternehmen an, die gemäßigte Mieten suchen, ohne auf den Stadtrand ausweichen zu müssen. Das Unternehmen Torre Rioja, das bereits über weitere Gebäude und laufende Projekte in der Gegend verfügt, hat zur Umsetzung dieses Projekts eng mit dem Mieterunternehmen und dem Immobilienberatungsunternehmen CBRE zusammengearbeitet.
SAUTER unterstützte Torre Rioja beim Bau und stattete das Gebäude aus mit einer Raumbedienungslösung mit kabellosen Sensoren sowie mit ecoMod580. Als Steuerungssystem des neuen Gebäudes fungiert SAUTER Vision Center mit ecos504-Reglern.

Anpassung an besondere Bedürfnisse

Dank dieser Art von Vereinbarungen zu schlüsselfertigen Mietverträgen können die Gebäude an die besonderen Bedürfnisse des Mieters angepasst werden. Dies ist vorteilhaft für den Mieter, da seine künftigen Implementierungskosten reduziert werden und ihm der vereinbarte Preis Monate vor Mietbeginn zugesichert wird. „Diese Projekte sind in anderen europäischen Ländern üblich, jedoch viel seltener in Spanien, wo nicht viele Bauträger in der Lage sind diese umzusetzen“, deutet Juan Francisco Rega, kaufmännischer Leiter von Torre Rioja, an. Aus der Sicht von Rega erscheint die Reaktivierung des Büromarkts durch den Abschluss von Projekten dieser Art offensichtlich und sehr sinnvoll. Das Immobilienunternehmen verfügt überirdisch bereits über mehr als 120’000 Quadratmeter in der Hauptstadt und beherbergt in seinen Gebäuden die Hauptniederlassungen von bedeutenden Unternehmen wie AXA oder BNP Paribas.

Ein Schritt in Richtung Modernität

Das Gebäude Edificio Osiris wird den höchsten technischen Anforderungen auf dem Gebiet der Energieeffizienz gerecht und ermöglicht dem Pharmaunternehmen eine Belegung von etwa 10’000 Quadratmetern und eine Nutzung von ungefähr 250 Garagenstellplätzen.

Torre Rioja integriert so ein neues, äußerst nachhaltiges und technologisch fortgeschrittenes Gebäude in seinem Portfolio. Das Unternehmen verfolgt erneut das Ziel, die wichtigsten nationalen und internationalen Akkreditierungen auf diesem Gebiet zu erhalten, wie etwa jene, die die Asociación Española de Oficinas (AEO) erteilt oder insbesondere die Zertifizierungen LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) des U.S. Green Building Council. Darüber hinaus strebt es die prestigeträchtige Zertifizierung LEED PLATINUM an, mit der in den letzten Jahren bereits andere Gebäude des Unternehmens ausgezeichnet wurden.

 

» Download Medienmitteilung

Über SAUTER

SAUTER sorgt weltweit als führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomationstechnologie in «Green Buildings» für gute Klimaverhältnisse und Wohlbefinden in Lebensräumen mit Zukunft. SAUTER entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist Produkte und Systeme für energieeffiziente Gesamtlösungen und sichert mit umfassenden Dienstleistungen den energieoptimierten Betrieb von Gebäuden. Die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen ermöglichen hohe Energieeffizienz während des gesamten Gebäudelebenszyklus von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Forschungs- und Bildungsstätten, Krankenhäusern, Industrie- und Laborgebäuden, Flughäfen, Freizeitanlagen, Hotels sowie Data Centers. Mit über 100-jähriger Erfahrung und erprobter Technologiekompetenz ist SAUTER ein ausgewiesener Systemintegrator, der für kontinuierliche Innovation und Schweizer Qualität bürgt. SAUTER schafft Nutzern wie Betreibern die Übersicht über Energieflüsse und -verbrauch und somit auch über die Kostenentwicklung.

SAUTER Gruppe

  • weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz
  • Gründung im Jahr 1910, baut auf über 100-jährige Tradition und Erfahrung
  • beschäftigt über 2300 Mitarbeiter, ist weltweit präsent und international tätig
  • Gesamtlösungen im Gebäudemanagement aus einer Hand.
    Fokus: maximale Energieeffizienzund Nachhaltigkeit
  • Investitions- und Betriebssicherheit während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • technologisch führende Firma im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration
  • Mitglied der eu.bac, von BACnet Interest Group (BIG-EU), BACnet International, EnOceanAlliance
  • namhafte Referenzen auf sauter-controls.com
© 2019  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten