Skip to main content

Technologie von SAUTER für zwei Forschungs- und Entwicklungszentren für COVID-19 Impfstoffe in Peking, China

8. Juni 2020 | Medienmitteilungen

Technologie von SAUTER für zwei Forschungs- und Entwicklungszentren für COVID-19 Impfstoffe in Peking, China

Mit zwei Projekten im Zusammenhang mit der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen in China stärkt SAUTER seine Position als globaler Spezialist auf dem Gebiet der Pharma- und Laborkontrolle.

 

Die rigorosen Anforderungen an kritische Anlagen wie Labore und medizinische Einrichtungen sind essenziell.

Gebäudemanagementsysteme (Building Management Systems, BMS) sorgen nicht nur für eine zuverlässige Aufrechterhaltung des Luftstroms, sie verhindern darüber hinaus den Partikelaustausch zwischen unterschiedlichen Räumen und gewährleisten dadurch eine sterile Umgebung.

Aufgrund des Ausbruchs des aktuellen Coronavirus in China und der enormen Auswirkungen auf die Gesellschaft und das tägliche Leben hat die chinesische Regierung massive Anstrengungen unternommen, um auf Epidemien zu reagieren. Unter der Leitung der Regierung wurden die Einrichtung eines nationalen Biosicherheitssystems sowie der Bau neuer Einrichtungen für Biosicherheitslabore in die Wege geleitet.

Seit Anfang 2019 bereits ging SAUTER den chinesischen Markt an. Es wurde in Seminare und Kundenpflege investiert, was zu neuen Projekten führen könnte. SAUTER ist in China als die führende Marke im Bereich der Pharma- und Laborkontrolle bekannt. Da das Unternehmen weltweite Life Science-Referenzen vorweisen kann und bereits ein erfolgreiches Projekt in Lanzhou realisiert hat, welches „Animal Biological Safety Level 3“ zertifiziert wurde (ABSL3, erfüllt die Spezifikationen von Anlagen der Biosicherheitsstufe 3 sowie zusätzliche Anforderungen), wurde SAUTER mit zwei weiteren Projekten in Peking betraut.

Sinopharm BPI COVID-19 Impfstoff-Produktionsanlage

Das erste Projekt, eine von der China National Pharmaceutical Group (Sinopharm) betriebene Impfstoffproduktionsanlage mit einer Gesamtfläche von mehr als 1 700 m2, wurde im Frühjahr 2020 fertiggestellt. SAUTER installierte das gesamte BMS-System mit 1 300 Datenpunkten in 43 Räumen, von denen 12 unter Unterdruck betrieben werden. Der gesamte Reinraumbereich im ersten Stock wird im Überdruck betrieben. SAUTER übernahm die Detailplanung, Installation, Prüfung und Inbetriebnahme sowie die Unterstützung beim Zertifizierungsprozess für die Biosicherheitsstufe 3 (BSL-3).

Chinesischen Medienberichten zufolge sei „die weltweit grösste COVID-19-Impfstoffproduktionsstätte in Peking innerhalb von 60 Tagen gebaut und zertifiziert worden“.

Photo of Sauter differential pressure transducers EGP 100
SAUTER Differenzdruck-Messumformer (EGP 100) zur Raumdruckregelung und -überwachung, installiert in der Impfstoff-Produktionsanlage von Sinopharm

Sinovac COVID-19 Impfstoff-Entwicklungsprojekt

Das zweite, grössere Projekt im Zusammenhang mit der Entwicklung eines COVID-19-Impfstoffs wurde von Beijing Sinovac Research & Development Co. Ltd. und Sinovac Biotech Co. Ltd. in Auftrag gegeben. Zurzeit ist der Bau der Anlage mit mehr als 4 500 Datenpunkten im Gange.
Wie beim Projekt von Sinopharm, umfasst der Auftrag an SAUTER Detailplanung, Installation, Prüfung und Inbetriebnahme sowie die Unterstützung bei der BSL-3-Zertifizierung des Labors.

Photo of Sinovac Construction Site
Die neue Anlage von Beijing Sinovac Biotech Co. Ltd.

SAUTER als bevorzugter BMS-Anbieter

Mit der Durchführung der beiden Projekte im Zusammenhang mit der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen in China, konnte SAUTER einmal mehr seine Kompetenz bei der Implementierung von Laboreinrichtungen für biologische Sicherheit unter Beweis stellen und seine Position als globaler Spezialist weiter stärken. In China wird das hoch qualifizierte SAUTER Team vom chinesischen Project Design Institute weiterhin als bevorzugter BMS-Anbieter empfohlen.

» Download Medienmitteilung

 

Über SAUTER

SAUTER sorgt weltweit als führender Lösungsanbieter für Gebäudeautomationstechnologie in «Green Buildings» für gute Klimaverhältnisse und Wohlbefinden in Lebensräumen mit Zukunft. SAUTER entwickelt, produziert und vertreibt als Spezialist Produkte und Systeme für energieeffiziente Gesamtlösungen und sichert mit umfassenden Dienstleistungen den energieoptimierten Betrieb von Gebäuden. Die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen ermöglichen hohe Energieeffizienz während des gesamten Gebäudelebenszyklus von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Forschungs- und Bildungsstätten, Krankenhäusern, Industrie- und Laborgebäuden, Flughäfen, Freizeitanlagen, Hotels sowie Data Centers. Mit über 100-jähriger Erfahrung und erprobter Technologiekompetenz ist SAUTER ein ausgewiesener Systemintegrator, der für kontinuierliche Innovation und Schweizer Qualität bürgt. SAUTER schafft Nutzern wie Betreibern die Übersicht über Energieflüsse und -verbrauch und somit auch über die Kostenentwicklung.

SAUTER Gruppe

  • weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Basel, Schweiz
  • Gründung im Jahr 1910, baut auf über 100-jährige Tradition und Erfahrung
  • beschäftigt über 2300 Mitarbeiter, ist weltweit präsent und international tätig
  • Gesamtlösungen im Gebäudemanagement aus einer Hand
    Fokus: maximale Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Investitions- und Betriebssicherheit während des gesamten Gebäudelebenszyklus
  • technologisch führende Firma im Bereich der Gebäudeautomation und Systemintegration
  • Mitglied der eu.bac, von BACnet Interest Group (BIG-EU), BACnet International, EnOceanAlliance
  • namhafte Referenzen auf sauter-controls.com
© 2020  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten