Skip to main content

Modulare BACnet Automationsstation und Webserver, modu680-AS

EY6AS80


Eigenschaften

  • Teil der SAUTER modulo 6 Systemfamilie

  • Modulare Automationsstation, erweiterbar mit I/O‑Modulen und Kommunikationsmodulen

  • Regelung, Steuerung, Überwachung und Optimierung von betriebstechnischen Anlagen in der HLK-Technik

  • Lokal erweiterbar mit bis zu 24 Modulen über iSEB-Schnittstelle

  • Lokal ausrüstbar mit ecoLink I/O-Modulen und ASV-Antrieben über SLC-Schnittstelle

  • Ausrüstbar über IP-Netz mit modu612-LC

  • RS-485-Schnittstelle für Feldbus-Integration (Modbus RTU/ASCII)

  • Vier RJ45-Anschlüsse für zwei separate IP-Netzwerke (OT/IT; Operational/Information Technology). Drei Anschlüsse geswitcht für Daisy-Chain

  • Kommunikation BACnet/IP (EN ISO 16484-5)

  • REST API-Schnittstelle

  • BACnet-Profil B-BC

  • AMEV-Profil AS-B

  • Integrierter Webserver für lokale Inbetriebnahme, Visualisierung und Bedienung

  • Benutzerverwaltung zur Identifizierung, Authentifizierung und Zugriffskontrolle

  • Verschlüsselung der Kommunikation mit TLS 1.2

  • Bluetooth-Schnittstelle für mobile Inbetriebnahme und Wartung

  • Programmierung/Parametrierung über PC mit CASE Suite (in Anlehnung an IEC 61131-3)

  • Regelungstechnische Bibliotheken

  • Zeit- und Kalenderfunktion

  • Prädiktive Regelung auf Basis von meteorologischen Vorhersagedaten

  • Datenaufzeichnung auf Wechselmedien (microSD-Karte)

  • Benutzerverwaltung und Benutzeridentifizierung (Webserver)

  • Alive-Signalausgang getaktet

 Produktfinder
© 2019  Fr. Sauter AG Alle Rechte vorbehalten